Willkommen

im Weindorf Kesten an der malerischen Mittelmosel

wirklich höflich ...

Kesten macht Ihnen den Hof. Glauben Sie nicht ? Doch. Gemeint sind natürlich die zahlreichen alten Weinhöfe, die das beschauliche Ortsbild prägen und zugleich ein Stück Geschichte des 1000-jährigen Weindorfes erzählen. Wie beispielsweise der Himmeroder Hof mit seinem markanten gotischen Fenstererker, der zum Besitz des Klosters Himmerod gehörte, oder der Paulinshof in der Ortsmitte, der vom Gut der Stiftsherren von St. Paulin in Trier zeugt sowie der Gutshof des letzten Trierer Kurfürsten Clemens Wenzeslaus, der den Rieslinganbau an der Mosel forcierte.

historisches ...

Seinen Namen verdankt das Dorf den »Kesten«, wie man an der Mosel die weit verbreiteten Ess-Kastanien nennt.

Die Römer hatten in dem milden Moselklima hier einen Kastanienwald angelegt. Und dass der römische Sauerbrunnen

mit seinem imposanten Wassertretbecken seit Jahren ein beliebtes weil gesundes Ausflugsziel ist, wissen nicht nur die Menschen

der näheren Umgebung zu schätzen....

Hinweis zum Glasfaserausbau

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

nachdem schon mehrfach die Frage aufgekommen ist, was es mit dem Glasfaserausbau der Deutschen Glasfaser / Inexio im Dorf auf sich hat, möchte ich folgende Information geben:

 

Die Anschreiben, welche in den letzten Tagen in die Haushalte gelangten, sind keine „Bauernfängerei“, sondern ein legitimes Angebot, unser Dorf weiter mit Glasfaser auszubauen.

 

2016 war mit dem Anschluss der Verteiler im Dorf der erste Schritt getan. Nun folgt der zweite Schritt, in dem jedes Haus einen Glasfaseranschluss bekommen soll. Dieses Vorgehen wurde im Gemeinderat bereits beschlossen und die finalen Fragen befinden sich aktuell in Klärung mit dem Anbieter und der Verbandsgemeindeverwaltung.

 

Trotzdem können Sie diesem Angebot der Deutschen Glasfaser / Inexio trauen. Weitere Informationen werden in den nächsten Wochen folgen. Bei Fragen können Sie sich auch gerne an die Mitglieder der Arbeitsgruppe, Max Beer, Markus Bieger, Sven Finke-Bieger und Roland Selbach wenden.

 

Michael Beer

Hinweis zum Schiffsanleger

 

Bitte beachten Sie:

 

Aufgrund des diesjährigen Fehlens des Schiffsanlegers ist eine Fahrt mit dem Schiff nach Kesten nicht möglich. Wir empfehlen das gut ausgebaute Busnetz zu benutzen.

Bürgermeister Michael Beer

Eiermarkt 3

54518 Kesten

Telefon: +49 6535 525

 

Tourist-Information Kesten

Moselstraße 2

54518 Kesten

Telefon: +49 6535 949334

Mobil: +49 151 50 722 622

info@kesten-mosel.de

 

 

 

Bürozeit Tourist-Information Kesten: telefonische Erreichbarkeit  Montag bis Freitag zwischen 16 und 17 Uhr
                 sowie jederzeit unter info@kesten-mosel.de 

                           

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ortsgemeinde Kesten an der Mosel

Anrufen

E-Mail

Anfahrt